Skip to main content

Handgepäck – das ideale Kabinengepäck für Flugreisen

Das Bordgepäck gilt als eines der beliebtesten Gepäckstücke auf Reisen. Besonders bei Flugreisenden sind die kompakten Koffermodelle oft nicht mehr wegzudenken. Denn ein Kabinentrolley ist einfach zu transportieren und kann in der Regel ohne zusätzliche Kosten im Flieger mitgenommen werden.

Einen ausführlichen Kabinenkoffer Ratgeber findest Du unter den folgenden Produktvorschlägen.



Kipling Teagan XS BP Koffer, 33 Liter, Black Leaf

99,00 € 109,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*
Kipling Teagan XS Koffer, 33 Liter, Flamb Pink Ink

89,00 € 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf ansehen*

Bordgepäck Kaufratgeber – schnell und einfach zum passenden Modell

Wir möchten Dir dabei helfen unkompliziert zum für Dich passenden Kabinenkoffer zu finden. Dabei gehen wir auf wichtige Punkte, wie z.B. die richtige Größe oder aber auch sinnvolle Ausstattungen ein. Mit dem folgenden Inhaltsverzeichnis kannst Du direkt zu den für Dich wichtigen Punkten gelangen.

Warum Du niemals ohne Handgepäck fliegen solltest

Wer schon einmal mit einer Billig-Airline geflogen ist kennt sicherlich das Hauptargument für einen Handgepäckkoffer – das Geld. Denn ein Handgepäck Koffer kann in der Regel ohne Aufschläge mitgenommen werden.

Ebenso, und unserer Meinung nach schon beinahe wichtiger, ist die Tatsache, dass der normale Trolley auch einmal verloren gehen kann. Hin und wieder kommt es schon einmal vor, dass ein Gepäckstück nicht, wie erwartet, an der Gepäckausgabe ankommt.

Du solltest Dir alleine schon deshalb ein passenden Koffer fürs Handgepäck zulegen. Denn dieses hast Du immer bei Dir und kann normalerweise auch nicht verloren gehen. Somit bist Du nicht komplett verloren, wenn bei der Gepäckausgabe ein Fehler passiert und Dein Reisekoffer nicht auffindbar ist.

Vorteile von Handgepäck

  • Wichtige Unterlagen stets sind griffbereit
  • kann in der Regel kostenlos mitgeführt werden
  • Geht nicht verloren
  • Schneller Check-In

Nachteile

  • Nur eine bestimmte Menge an Flüssigkeiten erlaubt
  • Strenge Kontrollen
  • Muss stets bewacht werden

Bitte informiere Dich vor Deiner Abreise, was genau Du im Handgepäck Koffer mitführen darfst und was nicht. Das ist von Land zu Land unterschiedlich und sollte vor der Abreise bedacht werden. In Deutschland dürfen z.B. keine Feuerzeuge mitgeführt werden.

Handgepäck kaufen – die wichtigsten Unterschiede

Grundsätzlich ist ein Bordgepäckstück ähnlich wie ein normaler Reisekoffer aufgebaut. Dennoch möchten wir Dir hier die wichtigsten Unterschiede noch einmal kurz zusammenfassen.

Eine kleine Markenauswahl

Die Anzahl der Rollen

Bordgepäck mit Rollen erleichtert die Reise oft enorm. Besonders wenn der Weg zum Reiseziel weit vom Flughafen oder Bahnhof entfernt ist. Doch entgegen der allgemeinen Annahme, dass 4 Rollen immer besser sind, gibt es auch Gründe für Modelle mit 2 Rollen.

Handgepäck mit 2 Rollen ist ideal für das bewältigen unebener Wege und längerer Strecken. Besonders bei leichten Anstiegen macht sich solch ein Modell bezahlbar.

Bordgepäck mit 4 Rollen hingegen ist eher für einen eleganten Auftritt mit nur kurzen Wegen. Die Rollen sind insgesamt meist nicht so widerstandsfähig wie die eines Modelles mit nur 2 Rollen. Da Kabinentrolleys mit 4 Rollen stets aufrecht bewegt werden sollten sind Anstiege nicht immer einfach zu bewältigen.

2 Rollen

  • Für lange Wege
  • Robust
  • Oft günstiger als 4 Rollen
  • Muss immer gekippt werden

4 Rollen

  • Ideal am Flughafen
  • Elegant
  • Weniger robust
  • Nur bei ebenen Flächen komfortabel

Hartschale oder Weichschale?

Grundsätzlich ist es bei einem Kabinentrolley nicht so entscheidend, für welches Material man sich entscheidet. Dennoch gibt es einige Unterschiede zwischen den Hartplaste- und Textilmodellen.

Hartschalen Kabinengepäck ist in der Regel etwas robuster und schneller zu reinigen als die Textilvariante. Dafür musst Du in Kauf nehmen, dass das Modell aus Hartplastik schnell mal ein paar Kratzer bekommen kann.

Wenn Du einen Weichschalen Handgepäck Koffer kaufen möchtest, solltest Du bedenken, dass diese nicht immer einfach zu reinigen sind. Zudem sind diese nicht so wasserabweisend wie die Hartplaste Modelle. Ein nicht zu vernachlässigendes Argument hingegen ist die Dehnbarkeit durch den flexiblen Stoff.

Hartplaste

  • Robust
  • Wasserabweisend
  • Einfache Reinigung
  • Anfällig für Kratzer

Textilgepäck

  • Dehnbar
  • Oft Extrafächer vorhanden
  • Keine einfache Reinigung

Die richtige Größe finden

Bordgepäck gibt es heutzutage nicht nur in unzähligen Farben und Ausstattungsvarianten, sondern auch mit den verschiedensten Produktabmessungen. Da jede Fluggesellschaft unterschiedliche Anforderungen an den Kabinenkoffer hat, solltest Du Dich vor deiner Abreise bei der Airline informieren, falls Du mit dem Flugzeug reisen möchtest.

Es macht an dieser Stelle absolut keinen Sinn einen Koffer fürs Handgepäck einfach auf Verdacht zu kaufen. Denn einige Fluggesellschaften bemessen ein passendes Gepäckstück an einer gewissen Produktabmessung, z.B. 55x40x20 cm oder auch dem Umfang. So gibt es auch Airlines, welche einen Gesamtumfang von bis zu 115 cm tolerieren.

An dieser Stelle unseres Handgepäck Koffer kaufen Ratgebers solltest Du, falls noch nicht erledigt, eben kurz die zugelassenen Handgepäck Größen deiner Fluggesellschaft prüfen. Denn auch andere Maße oder Gewichtsbeschränkungen sind möglich. Da Handgepäck meist inklusive ist, solltest Du hier nicht zu viel Platz liegen lassen.

Handgepäck günstig kaufen

Wir empfehlen Dir Deinen Kabinentrolley in einem Online Shop zu kaufen. Du erhältst dort in der Regel eine große Auswahl zu fairen Preisen. Zudem kannst Du Dir viel Zeit und Nerven sparen, anstatt mehrere Geschäfte besuchen zu müssen.

Das kommt ins Kabinengepäck – unsere Empfehlungen

Achtung
Da Du Dir in der Regel nicht zu 100% sicher sein kannst, ob Dein eigentlicher Reisekoffer den Weg zu Dir zurück findet, sollten alle zum Überleben wichtige Dinge im Kabinenkoffer mitgeführt werden.

Geschäftsreisende verstauen Arbeitsunterlagen, Verträge und den Laptop gerne im Handgepäck. Denn dort sind die wichtigen Dinge schnell zugänglich und jederzeit griffbereit. Wichtige Reisedokumente und Papiere sollten generell jederzeit griffbereit sein und nicht im großen Koffer transportiert werden.

Privatreisende hingegen nutzen den Handgepäck Koffer gerne für die Kosmetiktasche inklusive Medikamente, ein wenig Wechselwäsche aber auch für eigene Verpflegung, falls das Essen an Board nicht schmeckt. Ebenso darf Babynahrung für das eigene Kind eingepackt und mitgeführt werden.

 

Das Mitführen von Kosmetikprodukten und Wechselwäsche lohnt sich besonders bei Reisen mit Zwischenstopp. Denn dann kannst Du Dich zwischendurch problemlos etwas frisch machen und die weitere Reise mit einem guten Gefühl antreten.

Achtung: Flüssigkeiten, darunter auch Deos und ähnliches dürfen lediglich in jeweils 100 ml Behältnissen mitgeführt werden. Alle Behältnisse müssen in einem wiederverschließbaren Beutel gelagert sein, welcher das Volumen von einem Liter nicht überschreitet. Mehr dazu hier.

Diese Dinge haben nichts im Handgepäck verloren

Verboten

  • Waffen
  • Spitze Gegenstände wie Messer oder Scheren
  • Unter Druck stehende Behälter, wie Deosprays
  • Flüssigkeiten außerhalb des Duty-Free-Bereichs mit über 100 ml Behältnis
Wusstest Du schon?
Auch Brotaufstriche gelten als Flüssigkeiten. Druckbehälter, also auch Deosprays sind ebenso verboten. Um Probleme zu vermeiden empfehlen wir Dir das entsprechende Produkt nach der Ankunft nachzukaufen.